+49 521 . 55 76 197

Pulverbeschichtung

Die elektrostatische Pulverbeschichtung zählt zu den zuverlässigsten
und langfristig haltbarsten Oberflächenausstattungen überhaupt.
Während des Auftrags mit speziellen Applikationspistolen werden
die pulverisierten Farben statisch aufgeladen und verbleiben hoch-
deckend und in Schichthöhen von bis zu 100 μm im Einschichtbereich
auf dem jeweiligen Werkstück.

Die Beschichtung erfolgt in zwei voneinander getrennten Kabinen;
zwei unterschiedliche Chargen können parallel mit differierenden Farben
bearbeitet werden.

Nach der Beschichtung werden die Teile in den Heisslufttrockner
gefahren. Hier entsteht bei einer Temperatur von ca. 185 °C die
endgültige glatte Oberfläche - hochglänzend, matt oder strukturiert.